Fachseminar

Viele unserer Kinder haben Probleme, die Lautsprache zu erlangen. Oftmal sind Mehrsprachigkeiten in den Familien, Fernsehkonsum oder Mangel an Kommunikation in den Familien ursächlich dafür.

Babyzeichen sind eine gute Möglichkeit zur Sprachförderung und unterstützen dabei sogar die mehrsprachigen Familien.

Die Zwergensprache hat speziell ein Programm für die KITAS und Tagenmütter/Tagesväter entwickelt.

Ziele sind:

  • Erweiterung der fachlichen Kompetenz (sprachliche Entwicklung)
  • Intensivierung der Bindung zum Kind
  • Möglichleit eines frühen kommunikativen Austausches mit dem noch nicht sprechenden Kind
  • Konzentration des Kindes zu schulen
  • Rhythmus der Sprache spielerisch zu erfahren
  • Ansprechen verschiedener Sinnesmodalitäten und Lernkanäle, um ein ganzheitliches Lernen zu fördern

 

Neben dem KITA-Programm gibt es natürlich auch Workshops für die Hebammen, Heilerziehungspfleger, Logopäden, Krankenschwestern, …, welche jeweils auf die Zielgruppe abgestimmt sind.

 

Termine: 1. Quartal 2020 Fachseminar in Bischofswerda – Aktiv für Kids e.V.