Über mich

 

Hey, ich bin Sara Borrmann, Mutter eines 7-jährigen Sohnes und eines 8-monatigen Sohnes. Mein Ziel ist es, euch die Welt unserer Jüngsten Nahe zu bringen und zu helfen, sie von Anfang an zu verstehen !!!

Hast du ein Baby zu Hause oder bist schwanger und möchtest dich bestmöglich vorbereiten?

Hast du ein Umfeld, welches dir immer wieder sagt: „Du wirst dein Baby verstehen“ – doch in Wahrheit sieht es in dir anders aus?

 → du suchst einen geeigneten Osteopathen für dich und dein Kind?

So erging es mir bei meinem ersten Kind. Ich habe nie gehört, was er hatte und habe immer wieder die Checkliste abgearbeitet: Windel voll – Hunger – müde. Das Einzige was ich wusste, wenn er Bauchschmerzen hatte. Aber wie ich das verhindern konnte? Keine Ahnung..

Ich entdeckte die Zwergensprache, als mein Sohn dann 9 Monate alt war. Es war toll 🙂 Endlich konnte er mir per Handzeichen zeigen, was er wollte, was er für Bedürfnisse hat.

Ich machte also im Januar 2015  die Lizens zur Kursleiterin, denn ich möchte diese tollen und eindrucksvollen Erlebnisse mit vielen anderen Mamas, Papas, Omas, Opas,… teilen.

Nachdem ich das also geschafft habe, nahm ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin und Osteopathin auf. Das Thema mit den Kleinsten unter uns verfolgte ich in jeglicher Hinsicht weiter.

Schlafen, Essen, Müde, Bauchweh, Bäuerchen machen, Unwohlsein. All diese Bedürfnisse sagt uns der kleine Fratz von der ersten Minute an. Ich entdeckte Dunstan Babysprache. Unsere tolle Zwergensprache-Familie erweitert sich nun und kann von Anfang an, ja sogar schon vorher die Familien begleiten und Sorgen und Ängste und Fragen reduzieren !

Ich habe tolle Erfahrungen mit meinem 2. Sohn machen können. Unser Alltag war von der 1. Minute entspannt, da ich wusste, was der Kleine gerade für ein Bedürfnis hat. Auch der große Bruder war stolz, wenn er hörte, was das Problem war. Besonders stolz war er, wenn der Laut für Bäuerchen kam und der große Bruder ganz selbständig seinem kleinen Bruder helfen konnte.

Nun fügt sich also alles zusammen und ich möchte euch zur Seite stehen bei Fragen, Problemen und vielem mehr. Wenn es die Lage wieder erlaubt, kommt vorbei und schaut euch in meiner Praxis um. Es wird tolle Angebote für Groß und Klein geben – medizinisch/therapeutisch, Workshops, Kurse, Vorlesungen zu bestimmten Themen rund um die Babys und Kinder… Seid gespannt 🙂